Daniel 'SM' Koenen - Mein Weg

Wie ich meine Leidenschaft zu Social Media entdeckt habe

2014 habe ich meinen ersten eigenen YouTube Kanal im Bereich Gaming gestartet. Dazu kam, dass ich auf Twitch regelmäßig Livestreams gemacht habe und damit in kurzer Zeit tausende Menschen erreicht und meine ersten praktischen Erfahrungen mit Reichweitenaufbau, Community Management und Content Marketing machen durfte. Nach etwa 2 Jahren habe ich meine Leidenschaft im Fernlehrgang Social Media Management am Institut für Lernsysteme (ILS) vertieft. Mittlerweile arbeite ich tagtäglich an strategischen Ausrichtungen, Content Produktion sowie KPI Auswertungen und Instagram, Facebook, YouTube & Co. sind meine Westentaschen.

Warum Social Media?

Unsere Chancen sind grenzenlos!

Früher war es kompliziert, wenn man sich mit seinen Freunden treffen wollte. Heute kommunizieren wir in Echtzeit mit Menschen aus der ganzen Welt! Facebook & Co. machen es möglich. Grenzen, Kulturen, Nationen oder Sprachen trennen uns zwar immer noch voneinander - doch unsere Leidenschaften, Vorlieben und Hobbies setzen sich dank Social Media über diese Grenzen hinweg und führen uns zusammen. Das ist der Grund warum soziale Netzwerke unseren Alltag bestimmen.

Für Unternehmen und Selbstständige bedeutet das, dass sie mit der Hilfe von Social Media genau die Menschen anziehen und finden können, die sie brauchen und suchen. Ein Handwerker finden eine Baustelle, ein Geschäftsführer einen Partner und ein Restaurant einen Gast (oder umgekehrt). Immer. Allein aus unternehmerischer Sicht sind die sozialen Netzwerke also für jeden interessant. Und um in den Genuss all der Vorteile zu kommen, müssen die Spielregeln eingehalten werden. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht mich diesen Spielregeln zu verschreiben und 1 Millionen Menschen zu begleiten die Social Media Regeln für sich individuell umzusetzen.

Meine Vision

Menschen weltweit helfen

Social Media setzt sich über die Grenzen hinweg. Diesen Gedanken möchte ich nutzen und Menschen auf der gesamten Welt helfen ihre eigenen Träume zu verwirklichen und ihre Ziele zu erreichen. Das kann bedeuten, dass ich:

 

  • • Unternehmer und Traumkunden zusammenführe
  • • Persönlichkeiten einen sauberen Look verschaffe
  • • Informationen in emotionale Videos stecke und diese verbreite
  • • Finanzielle Mittel für den guten Zweck anhäufe

 

Letzteres habe ich mir auf die Brust geschrieben (nicht wortwörtlich, aber Du verstehst schon).

Meine Mission

Geld für den guten Zweck

Geld ist wichtig und Mittel zum Zweck. Geld ist allerdings nicht alles. Als Unternehmer, Familienvater und Mensch dieser Erde sehe ich es als Pflicht meinen Teil zur Geschichte beizutragen. Aus diesem Grund werde ich immer 10% meines Gewinns (aus dieser und jeder weiteren Unternehmung, lebenslang, immer) in ausgewählte Projekte investieren, um immer etwas zurückzugeben.

Schließlich hat es einen Grund warum es Social Media heißt.

Dabei möchte ich das örtliche Tierheim genauso unterstützen wie das Hilfswerk, welches Schulen in Afrika baut.

Lass uns unsere Erde einfach jeden Tag ein Stück besser machen!

 

Wenn Du einen Partner suchst, mit dem Du Deinen Social Media Auftritt professionell gestalten kannst und damit Kunden gewinnst, dann schreib mir jetzt eine E-Mail an kontakt@daniel-koenen.de.